Verarbeitung
home Wirbelstromabscheider

Wirbelstromabscheider

Mit dem NE-Scheider können nichtmagnetische, elektrisch leitfähige Stoffe mit (Z.B. Aluminium, Kupfer, Magnesium) aus einem Förderstrom separiert werden. Das Magnetsystem (Rotor), welches aus Permanent – Magnetmaterial (Neodym) besteht und in Längsnuten am Umfang des Rotors mit wechselnden Magnetpolen angeordnet ist, rotiert als Polrad, über den das Förderband mit dem Schüttgut läuft.

Die zur Abscheidung bestimmten Stoffe werden diesem magnetischen Wechselfeld ausgesetzt, wodurch innerhalb der Teilchen Wirbelströme senkrecht zum magnetischen Wechselfluss entstehen. Diese Wirbelströme wiederum bauen Magnetfelder auf, die den induzierenden Feldern entgegen gerichtet sind, was zu einer abstoßenden Kraftwirkung führt (Lorentz-kraft). Die leitenden Teilchen werden in Laufrichtung des Förderbandes durch die magnetische Kraftwirkung nach vorne/oben ausgeworfen und gesammelt. Die nichtleitende Restfraktion fällt am Ende des Förderbandes in einer vom Magnetfeld unbeeinflussten Abwurfparabel nach unten.

Wirbelstromabscheider

Mit dem NE-Scheider können nichtmagnetische, elektrisch leitfähige Stoffe mit (Z.B. Aluminium, Kupfer, Magnesium) aus einem Förderstrom separiert werden. Das Magnetsystem (Rotor), welches aus Permanent – Magnetmaterial (Neodym) besteht und in Längsnuten am Umfang des Rotors mit wechselnden Magnetpolen angeordnet ist, rotiert als Polrad, über den das Förderband mit dem Schüttgut läuft.

Die zur Abscheidung bestimmten Stoffe werden diesem magnetischen Wechselfeld ausgesetzt, wodurch innerhalb der Teilchen Wirbelströme senkrecht zum magnetischen Wechselfluss entstehen. Diese Wirbelströme wiederum bauen Magnetfelder auf, die den induzierenden Feldern entgegen gerichtet sind, was zu einer abstoßenden Kraftwirkung führt (Lorentz-kraft). Die leitenden Teilchen werden in Laufrichtung des Förderbandes durch die magnetische Kraftwirkung nach vorne/oben ausgeworfen und gesammelt. Die nichtleitende Restfraktion fällt am Ende des Förderbandes in einer vom Magnetfeld unbeeinflussten Abwurfparabel nach unten.